cubusregio

Dies und das

Postcrossing-Karten #153-#161

Und nun ein weiterer Satz von angekommenen Postcrossing-Postkarten: die Karten hundertdreiundfünfzig bis einhunderteinundsechzig.

(Klicke ein Bild ==> größere Ansicht)

Und da kommen die Karten her:
#153 Lettland – #154 Großbritannien – #155 Taiwan
#156 Niederlande – #157 Japan -#158 USA
#159 USA – #160 Finnland – #161 Russland

Bitte beachtet, dass das Postkartenmotiv nicht unbedingt aus dem Land des Absenders stammt.


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Das war’s #34

Ein neues Projekt, das aber beim näheren Hinsehen gar nicht neu ist.

Das Projekt ersetzt die bisherigen Projekte „Marode Schönheiten“ (ursprünglich von Jutta) und „passé“ (von Kirsi), die beide eingestellt wurden.
Es erscheint jeweils am 2. Tag eines Monats und zeigt das, was hinfällig, was am Vergehen ist und dessen ursprünglicher Nutzen, dessen ursprüngliche Schönheit nochmal – u.U. nur in unseren Gedanken – kurz aufblitzt.

Beim lockdownbedingten Aufräumen geriet mir dieser Flyer unter die Finger

Da ich mich weder an dieses Konzert (ich vermutete, es war 1966) noch an „The Devils“ erinnern konnte fragte ich mal auf facebook nach, ob mir jemand mit Informationen weiterhelfen kann.

Ein Kommentar dazu half ein Stück weiter:
„…1968 nehme ich an. Da war der 19. Oktober ein Samstag und der Krieg, der zu einer schlimmen Hungersnot führte, dauerte schon über ein Jahr“

Doch Informationen zu The Devils erhielt ich erst, als ich eine Reihe von E-Mails an Freunde aus diesem Zeitalter verschickte.

Dabei ein „Volltreffer“, die Mail von Jörg, die mir nicht nur Namen sondern auch Atmosphärisches aus damaliger Zeit lieferte:

„Natürlich kenne ich noch die „Devils“, habe sogar aus dem Nachlass von Jörg Niessner ein Bild leider nur mit Jörg (Gitarre) u. Rolf K. (Gesang, später Schlagzeug). Im Hintergrund kann ich nicht den damaligen ersten Schlagzeuger identifizieren. Am Bass war meines Wissens Manfred T. Jörg Niessner, Rolf K., alias Pfiff, Manfred T. und ich formierten ja dann um 1969 die Band „East of Eden“, in der wir dann einen für mich später richtungsweisenden Musikstil vertraten: Blues. Jörg erzählte mir noch zu Lebzeiten, dass die Proben der Devils in Marzell stattfanden, weil Manfred und Rolf dort wohnten, und er mit Gitarre und Verstärker beladen mit dem Bus dorthin fuhr. Ja, so hatte man damals für sein Hobby keine Mühen gescheut.“

Und hier das Bild, von dem Jörg schrieb:

(Klicke ein Bild!! ==> größere Ansicht)

Wer bei „DAS WAR’s…“ mit einem Blogposting mitmachen möchte, erstelle auf seinem Blog einen Beitrag unter Verwendung meines Logos und verlinke ihn bitte hier in den Kommentaren.


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Alles für die Katz #80

Im Blog von Jaellekatz gab es zweimal im Monat ein Katzenprojekt

und als echter Katzenliebhaber bin ich natürlich dabei mit einem Einblick in Alltägliches in einem Haushalt mit Kater:

  1. Oh, das Bett muss noch gemacht werden, doch Vorsicht, was ist denn da?
  2. Da hat sich doch einer unter die Bettdecke verkrochen.
  3. also wird Bett machen aufgeschoben

(ein Klick auf ein Bild ==> vergrößerte Ansicht)


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Rost-Parade #72

Es finden sich im Internet ja für jede noch so ausgefallene Vorliebe genügend Fans.

Eine meiner Vorlieben sind Rostbilder, zeigt sich in ihnen doch die Vielfarbigkeit des Zerfalls und da hatte ich einst Gleichgesinnte bei der Rost-Parade von „Frau Tonari“ <https://tonari.wordpress.com/category/rost-parade/> gefunden. Nachdem sie 2018 ihr Rostparaden-Projekt beendet hat, führe ich es weiter, wie schon zuvor am letzten Monatstag.

Rost tritt sehr oft in technischer Umgebung auf, da fasziniert mich, dass er – besonders beim Thema Kraftübertragung – quasi als Veredelung der Oberfläche in Erscheinung tritt.

(klicke das Bild ==> größere Ansicht)

Wer bei der Rostparade mitmachen will, erstelle einen rostigen Beitrag auf seinem Blog unter Verwendung des Logos, und hinterlasse hier in den Kommentaren einen Link dazu, damit auch viele Andere in den Genuss rostiger Vielfalt kommen können.


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Postcrossing-Karten #144-#152

Und nun ein weiterer Satz von angekommenen Postcrossing-Postkarten: die Karten hundertvierundvierzig bis einhundertzweiundfünfzig.

(Klicke ein Bild ==> größere Ansicht)

Und da kommen die Karten her:
#144 Ukraine – #145 Russland – #146 Belgien
#147 Tschechien – #148 USA – #149 Schweiz
#150 USA – #151 Finnland – #152 USA

Bitte beachtet, dass das Postkartenmotiv nicht unbedingt aus dem Land des Absenders stammt.


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Postcrossing-Karten #135-#143

Und nun ein weiterer Satz von angekommenen Postcrossing-Postkarten: die Karten hundertfünfunddreißig bis einhundertdreiundvierzig.

(Klicke ein Bild ==> größere Ansicht)

Und da kommen die Karten her:

#135 Österreich – #136 Russland – #137 Niederlande
#138 USA – #139 Finnland – #140 Finnland
#141 Polen – #142 Brasilien – #143 Italien

Bitte beachtet, dass das Postkartenmotiv nicht unbedingt aus dem Land des Absenders stammt.


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Postcrossing-Karten #126-#134

Und nun ein weiterer Satz von angekommenen Postcrossing-Postkarten: die Karten hundertsechsundzwanzig bis einhundertvierunddreißig.

(Klicke ein Bild ==> größere Ansicht)

Und da kommen die Karten her:

#126 China – #127 USA – #128 USA
#129 Russland – #130 Japan – #131 Belarus
#132 Russland – #133 Großbritannien – #134 Luxemburg

Bitte beachtet, dass das Postkartenmotiv nicht unbedingt aus dem Land des Absenders stammt.


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Wieder zurück

Seit dem 17.2. sind genau 46 Tage vergangen und eigentlich hat mir nichts gefehlt, im Gegenteil, ich habe mich fast etwas wohler gefühlt. Deshalb hab ich mir Gedanken gemacht, wie ich nach Ende der Fastenzeit mit facebook und Co verfahren werde:

  • facebook hab ich so gut wie überhaupt nicht vermisst, in Zukunft wird es bei mir nur sehr zuurückhaltend unter „ferner liefen“ firmieren
  • Instagram hab ich schon vermisst, aber in Zukunft werde ich sparsamder posten: pro Woche maximal 5 Bilder, ich muss nicht jedem Tagesmotto folgen
  • in meinem Blog bleiben folgende 4 Themen erhalten:
    – am letzten Tag eines Monats „Rostparade“
    – am 1. „Alles für die Katz“
    – am 2. „Das war’s“
    – am 7., 17. und 27. etwas zum Thema „Postkarten / Postcrossing“
    – darüber hinaus noch Berichte zu größeren oder kleineren Reiseunternehmungen.

Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Ich bin dann mal weg

(Klicke das Bild ==> größere Ansicht)

Postcrossing-Karten #117-#125

Und nun ein weiterer Satz von angekommenen Postcrossing-Postkarten: die Karten hundertsiebzehn bis einhundertfünfundzwanzig.

 

(Klicke ein Bild ==> größere Ansicht)

Und da kommen die Karten her:
#117 Russland – #118 USA – #119 Taiwan
#120 China – #121 China – #122 Tschechei
#123 USA – #124 Canada – #125 Finnland
Bitte beachtet, dass das Postkartenmotiv nicht unbedingt aus dem Land des Absenders stammt.


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Beitragsnavigation