cubusregio

Dies und das

Archiv für das Schlagwort “photo challenge”

Rost-Parade #50

Es finden sich im Internet ja für jede noch so ausgefallene Vorliebe genügend Fans.

Eine meiner Vorlieben sind Rostbilder, zeigt sich in ihnen doch die Vielfarbigkeit des Zerfalls und da hatte ich Gleichgesinnte bei der Rost-Parade von „Frau Tonari“ gefunden.Nachdem sie 2018 ihr Rostparaden-Projekt beendet hat, führe ich es weiter, wie schon zuvor am letzten Monatstag.

Ein rostiges Werbe-Kunstwerk, vor Jahren irgendwo in der Schweiz gefunden.

(ein Klick ==> größeres Bild)

Wer bei der Rostparade mitmachen will, erstelle einen rostigen Beitrag auf seinem Blog unter Verwendung des Logos, und hinterlasse hier in den Kommentaren einen Link dazu, damit auch viele Andere in den Genuss rostiger Vielfalt kommen können.


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Werbeanzeigen

Rost-Parade #49

Es finden sich im Internet ja für jede noch so ausgefallene Vorliebe genügend Fans.

Eine meiner Vorlieben sind Rostbilder, zeigt sich in ihnen doch die Vielfarbigkeit des Zerfalls und da hatte ich Gleichgesinnte bei der Rost-Parade von „Frau Tonari“ gefunden. Nachdem sie 2018 ihr Rostparaden-Projekt beendet hat, führe ich es, nach Rücksprache mit ihr, mit neuem Logo hier weiter, wie schon zuvor am letzten Monatstag.

Dieser Baum steht im Écomusée d’Alsace und auch wenn es jetzt Frühling ist, wird dieser Baum, so schön er auch ist, nicht ausschlagen.

(ein Klick ==> größeres Bild)

Wer bei der Rostparade mitmachen will, erstelle einen rostigen Beitrag auf seinem Blog unter Verwendung des Logos, und hinterlasse hier in den Kommentaren einen Link dazu, damit auch viele Andere in den Genuss rostiger Vielfalt kommen können.


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Rost-Parade #48

Es finden sich im Internet ja für jede noch so ausgefallene Vorliebe genügend Fans.

Eine meiner Vorlieben sind Rostbilder, zeigt sich in ihnen doch die Vielfarbigkeit des Zerfalls und da hatte ich Gleichgesinnte bei der Rost-Parade von „Frau Tonari“ gefunden. Mit ihrer 50ten Ausgabe hat „Frau Tonari“ im Mai ihr Rostparaden-Projekt auf ihrem Blog beendet und ich führe es, nach Rücksprache mit ihr, mit neuem Logo hier weiter, wie schon zuvor am letzten Monatstag.

Und weil der Winter bald vorbei ist, hier ein Bild mit winterlichem Background

(ein Klick ==> größeres Bild)

Wer bei der Rostparade mitmachen will, erstelle einen rostigen Beitrag auf seinem Blog unter Verwendung des Logos, und hinterlasse hier in den Kommentaren einen Link dazu, damit auch viele Andere in den Genuss rostiger Vielfalt kommen können.


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Rost-Parade #47

Es finden sich im Internet ja für jede noch so ausgefallene Vorliebe genügend Fans.

Eine meiner Vorlieben sind Rostbilder, zeigt sich in ihnen doch die Vielfarbigkeit des Zerfalls und da hatte ich Gleichgesinnte bei der Rost-Parade von „Frau Tonari“ gefunden. Mit ihrer 50ten Ausgabe hat „Frau Tonari“ im Mai 2018 ihr Rostparaden-Projekt auf ihrem Blog beendet und ich führe es, nach Rücksprache mit ihr, mit neuem Logo hier weiter, wie schon zuvor am letzten Monatstag.

Und auf der Suche nach einem Rostbild bin ich noch einmal auf das Sujet „Abstrakte Kunst“ gestoßen, die schon mehrfach (z.B. hier oder hier) in meiner Rostparade eine Rolle gespielt hat.

(ein Klick ==> größeres Bild)

Wer bei der Rostparade mitmachen will, erstelle einen rostigen Beitrag auf seinem Blog unter Verwendung des Logos, und hinterlasse hier in den Kommentaren einen Link dazu, damit auch viele Andere in den Genuss rostiger Vielfalt kommen können.


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Rost-Parade #46

Es finden sich im Internet ja für jede noch so ausgefallene Vorliebe genügend Fans.

Eine meiner Vorlieben sind Rostbilder, zeigt sich in ihnen doch die Vielfarbigkeit des Zerfalls und da hatte ich Gleichgesinnte bei der Rost-Parade von „Frau Tonari“ gefunden. Mit ihrer 50ten Ausgabe hat „Frau Tonari“ im Mai ihr Rostparaden-Projekt auf ihrem Blog beendet und ich führe es, nach Rücksprache mit ihr, mit neuem Logo hier weiter, wie schon zuvor am letzten Monatstag.

Zum Jahresabschluss ein Beispiel dafür, was herauskommt, wenn Zahnrad in Zahnrad greift. Möge das kommende Jahr genauso gestaltend in den Zeitlauf greifen und der Rost sei – wie hier auf den Bildern – ansprechender Schmuck:

(ein Klick ==> größeres Bild)

Wer bei der Rostparade mitmachen will, erstelle einen rostigen Beitrag auf seinem Blog unter Verwendung des Logos, und hinterlasse hier in den Kommentaren einen Link dazu, damit auch viele Andere in den Genuss rostiger Vielfalt kommen können.


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Rost-Parade #45

Es finden sich im Internet ja für jede noch so ausgefallene Vorliebe genügend Fans.

Eine meiner Vorlieben sind Rostbilder, zeigt sich in ihnen doch die Vielfarbigkeit des Zerfalls und da hatte ich Gleichgesinnte bei der Rost-Parade von „Frau Tonari“ gefunden. Mit ihrer 50ten Ausgabe hat „Frau Tonari“ im Mai ihr Rostparaden-Projekt auf ihrem Blog beendet und ich führe es, nach Rücksprache mit ihr, mit neuem Logo hier weiter, wie schon zuvor am letzten Monatstag.

Der November gilt als Totenmonat; in diesen grauen Wochen liegen die offiziellen Tage für Trauer und Tod und meine Bilder zeugen rostig davon. Mitgebracht habe ich sie von einem Sommerlaub aus der Normandie, aus Donville-les-Bains.

(ein Klick ==> größeres Bild)

Wer bei der Rostparade mitmachen will, erstelle einen rostigen Beitrag auf seinem Blog unter Verwendung des Logos, und hinterlasse hier in den Kommentaren einen Link dazu, damit auch viele Andere in den Genuss rostiger Vielfalt kommen können.


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Rost-Parade #44

Es finden sich im Internet ja für jede noch so ausgefallene Vorliebe genügend Fans.

Eine meiner Vorlieben sind Rostbilder, zeigt sich in ihnen doch die Vielfarbigkeit des Zerfalls und da hatte ich Gleichgesinnte bei der Rost-Parade von „Frau Tonari“ gefunden. Mit ihrer 50ten Ausgabe hat „Frau Tonari“ im Mai ihr Rostparaden-Projekt auf ihrem Blog beendet und ich führe es, nach Rücksprache mit ihr, mit neuem Logo hier weiter, wie schon zuvor am letzten Monatstag.

Mein heutiges Bild fing ich bei einem Urlaub im Wendland ein und war mir sicher, dass diese Milchkanne nicht der Milch sondern nur der Touristen wegen stehen geblieben ist (um so mehr erfreute sie mein Gefühl für Rost)
..
(ein Klick ==> größeres Bild)

Wer bei der Rostparade mitmachen will, erstelle einen rostigen Beitrag auf seinem Blog unter Verwendung des Logos, und hinterlasse hier in den Kommentaren einen Link dazu, damit auch viele Andere in den Genuss rostiger Vielfalt kommen können.


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Rost-Parade #43

Es finden sich im Internet ja für jede noch so ausgefallene Vorliebe genügend Fans.
Eine meiner Vorlieben sind Rostbilder, zeigt sich in ihnen doch die Vielfarbigkeit des Zerfalls und da hatte ich Gleichgesinnte bei der Rost-Parade von „Frau Tonari“ gefunden. Mit ihrer 50ten Ausgabe hat „Frau Tonari“ im Mai ihr Rostparaden-Projekt auf ihrem Blog beendet und ich führe es, nach Rücksprache mit ihr, mit neuem Logo hier weiter, wie schon zuvor jeweils am letzten Monatstag.

Mein heutiger Beitrag stammt zum Ende des sonnigen Sommers noch einmal von der See, doch ob das Boot bei seiner Fahrt übers Meer sich den Rost eingefangen hat, oder beim Verweilen im Hafen, wage ich nicht zu sagen, gefallen tuts mir auf jeden Fall.
.

(ein Klick ==> größeres Bild)

Wer bei der Rostparade mitmachen will, erstelle einen rostigen Beitrag auf seinem Blog unter Verwendung des Logos, und hinterlasse hier in den Kommentaren einen Link dazu, damit auch viele Andere in den Genuss rostiger Vielfalt kommen können.


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Rost-Parade #42

Es finden sich im Internet ja für jede noch so ausgefallene Vorliebe genügend Fans.

Eine meiner Vorlieben sind Rostbilder, zeigt sich in ihnen doch die Vielfarbigkeit des Zerfalls und da hatte ich Gleichgesinnte bei der Rost-Parade von „Frau Tonari“ gefunden. Mit ihrer 50ten Ausgabe hat „Frau Tonari“ im Mai ihr Rostparaden-Projekt auf ihrem Blog beendet und ich führte es, nach Rücksprache mit ihr, mit neuem Logo hier weiter.

Wer mitmachen will, erstelle einen rostigen Beitrag auf seinem Blog, unter Verwendung des Logos, und hinterlasse hier in den Kommentaren einen Link dazu, damit auch viele Andere in den Genuss rostiger Vielfalt kommen können.

Mein heutiger Beitrag stammt vom Meer, die salzhaltige Luft beschleunigt hier den Rostvorgang, doch diese Ringe werden noch lange ihnen anvertraute Fischerboot festhalten.

(ein Klick ==> größeres Bild)


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Rost-Parade #41

Es finden sich im Internet ja für jede noch so ausgefallene Vorliebe genügend Fans.

Eine meiner Vorlieben sind Rostbilder, zeigt sich in ihnen doch die Vielfarbigkeit des Zerfalls und da hatte ich Gleichgesinnte bei der Rost-Parade von „Frau Tonari“ gefunden. Mit ihrer 50ten Ausgabe hat „Frau Tonari“ im Mai ihr Rostparaden-Projekt auf ihrem Blog beendet und ich führte es, nach Rücksprache mit ihr, mit neuem Logo hier weiter.

Wer mitmachen will, erstelle einen rostigen Beitrag auf seinem Blog, unter Verwendung des Logos, und hinterlasse hier in den Kommentaren einen Link dazu, damit auch viele Andere in den Genuss rostiger Vielfalt kommen können.

Als ich kürzlich das Ostfriesische Landwirtschaftsmuseum besuchte (ich berichtete in meinem Blog), stieß ich dort geradezu auf ein „Elrostado“, das ich euch nicht vorenthalten möchte.

(ein Klick ==> größeres Bild)


Bedingt durch immer wieder ausfallende Internetverbindung und Ferienfaulheit sind die Blogpostings z.Zt. nicht immer tagesaktuell


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beitragsnavigation