cubusregio

Dies und das

Archiv für das Schlagwort “entsorgung”

Schreibtisch aufräumen: Postkarten Nr.22

Eines meiner mir ans Herz gewachsenen Themen sind „Postkarten“. Begonnen hat das damit, dass ich 2011 festzustellen glaubte, dass Postkarten auszusterben drohen. Das Ergebnis war u.a. auch die heimische Postkartenleine
Und nachdem ich meinte nun endlich alle alten Postkarten entsorgt zu haben, stieß ich bei den Coronabedingten Aufräumarbeiten auf einen weiteren Stapel von Postkarten: Hier sechs Karten von unsrer Portugal-Reise im Sommer 1975.
Und nun liegen keine Postkarten mehr auf meinem Schreibtisch rum, oderrrrr??

(Klick auf ein Bild ==> größere Ansicht)

187 – Minho – Flachsspinnerin
188 – Lissabon – Castelo de São Jorge
189 – Lissabon
190 – Algarve – Odeceixe
191 – Algarve
192 – Algarve


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Schreibtisch aufräumen: Postkarten Nr.21

Eines meiner mir ans Herz gewachsenen Themen sind „Postkarten“. Begonnen hat das damit, dass ich 2011 festzustellen glaubte, dass Postkarten auszusterben drohen. Das Ergebnis war u.a. auch die heimische Postkartenleine
Und nachdem ich meinte nun endlich alle alten Postkarten entsorgt zu haben, stieß ich bei den Coronabedingten Aufräumarbeiten auf einen weiteren Stapel von Postkarten: Hier sechs Karten von unsrer Portugal-Reise im Sommer 1975.

(Klick auf ein Bild ==> größere Ansicht)

181 – Chaves
182 – Chaves – Barmherzigkeitskirche
183 – Guimaraes
184 – Porto – Batalha Platz und Kirche St. Ildefonso
185 – Porto – Arabischer Salon
186 – Fatima – Unsere Liebe Frau


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Schreibtisch aufräumen: Postkarten Nr.20

Eines meiner mir ans Herz gewachsenen Themen sind „Postkarten“. Begonnen hat das damit, dass ich 2011 festzustellen glaubte, dass Postkarten auszusterben drohen. Das Ergebnis war u.a. auch die heimische Postkartenleine.

Und nachdem ich meinte nun endlich alle alten Postkarten entsorgt zu haben, stieß ich bei den Coronabedingten Aufräumarbeiten auf einen weiteren Stapel von Postkarten: Hier zunächst die Karten von unsrem London-Besuch über Silvester 1975, weitere (ich verrate noch nicht woher) folgen am 7. und 17. Juli. Bin gespannt ob das Postkartenthema dann zu Ende ist.

(Klick auf ein Bild ==> größere Ansicht)

175 – Houses of Parliament & Westminster Bridge
176 – Piccadilly Coircus
177 – The Tower of London and Tower Bridge
178 – Tower of London, Waffensammlung – Helm in Österreich angefertigt
179 – Tower of London, Waffensammlung – Elefantenrüstung
180 – St. Eduards-Krone mit der der Herrscher gekrönt wurde


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Schreibtisch aufräumen: Postkarten Nr.19

Eines meiner mir ans Herz gewachsenen Themen sind „Postkarten“. Begonnen hat das damit, dass ich 2011 festzustellen glaubte, dass Postkarten auszusterben drohen. Das Ergebnis war u.a. auch die heimische Postkartenleine und nachdem alle von der Postkartenleine übrig gebliebenen Postkarten hier publiziert und anschließend entsorgt worden waren, fiel mir ein weiterer Stapel alter Postkarten in die Hände, der nun hier und jeweils am 7., 17. und 27. eines Monats dokumentiert werden wird.

(Klick auf ein Bild ==> größere Ansicht)

  • 166 – Venedig
  • 167 – Provence
  • 168 – Auvergne
  • 169 – Haut-Saône
  • 170 – Abbaye de Senanque – Vaucluse
  • 171 – Haut-Rhin
  • 174 – Schloss Neuschwanstein

Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Schreibtisch aufräumen: Postkarten Nr.18

Eines meiner mir ans Herz gewachsenen Themen sind „Postkarten“. Begonnen hat das damit, dass ich 2011 festzustellen glaubte, dass Postkarten auszusterben drohen. Das Ergebnis war u.a. auch die heimische Postkartenleine und nachdem alle von der Postkartenleine übrig gebliebenen Postkarten hier publiziert und anschließend entsorgt worden waren, fiel mir ein weiterer Stapel alter Postkarten in die Hände, der nun hier und jeweils am 7., 17. und 27. eines Monats dokumentiert werden wird.

(Klick auf ein Bild ==> größere Ansicht)

  • 158 – Camping Domaine des Messires – Herpelmont
  • 159 – Camping am Ufer des Lot bei Cajarc
  • 160 – Hotel auf unsrer Hochzeitsreise
  • 161 – Ulmer Münster Hauptportal
  • 162 – Ulmer Münster Blick zum Kreuzaltar
  • 163 – Klosterkirche der Benediktinerabtei Blaubeuren – Hochaltar
  • 164 – Klostderkirche Blaubeuren mit Blautopf

Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Tabletop

Ein weiteres Fundstück der Corona-Lockdown-bedingten Aufräumaktion meines Schreibtischs war eine Mappe mit Schwarzweißnegativen und zum Glück gibt es bei uns noch ein Fotogeschäft, das davon Abzüge herstellen kann und die hatte ich heute endlich in Händen:

<klicke ein Bild zum Vergrößern>

Und ich erinnere mich noch genau an die Situation, die der Entstehung dieser Bilder vorausgegangen ist: Mein Vater hatte damals, es muss 1964 gewesen sein, ein Buch „Table Top Fotografie“ erworben und zugeschickt bekommen und ich habs fasziniert „verschlungen“. Anschließend versucht ich Ähnliches zu gestalten, die Ergebnisse seht ihr oben
Vielleicht war ich auch von Bildern meines Vaters beeinflusst, die ich hier im Blog schonmal hier bzw hier gezeigt habe


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Das war’s #25

Ein neues Projekt, das aber beim näheren Hinsehen gar nicht neu ist.

Das Projekt ersetzt die bisherigen Projekte „Marode Schönheiten“ (ursprünglich von Jutta) und „passé“ (von Kirsi), die beide eingestellt wurden.
Es erscheint jeweils am 2. Tag eines Monats und zeigt das, was hinfällig, was am Vergehen ist und dessen ursprünglicher Nutzen, dessen ursprüngliche Schönheit nochmal – u.U. nur in unseren Gedanken – kurz aufblitzt.

Und nun hatte ich durch den Corona-Lockdown ausreichend Zeit auch versteckte Ecken und Fächer meines Schreibtischs aus- und aufzuräumen und dabei fiel mir ein altes Schwarzweißbild in die Hände, das schätzungsweise vor 57 Jahren aufgenommen wurde:

und es entstand die Idee, das Bild heute „nachzustellen“:

(Klicke ein Bild!! ==> größere Ansicht)

Wer erkennt die Unterschiede?

Wer bei „DAS WAR’s…“ mit einem Blogposting mitmachen möchte, erstelle auf seinem Blog einen Beitrag unter Verwendung meines Logos und verlinke ihn bitte hier in den Kommentaren.


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Schreibtisch aufräumen: Postkarten Nr.17

Eines meiner mir ans Herz gewachsenen Themen sind „Postkarten“. Begonnen hat das damit, dass ich 2011 festzustellen glaubte, dass Postkarten auszusterben drohen. Das Ergebnis war u.a. auch die heimische Postkartenleine und nachdem alle von der Postkartenleine übrig gebliebenen Postkarten hier publiziert und anschließend entsorgt worden waren, fiel mir ein weiterer Stapel alter Postkarten in die Hände, der nun hier und jeweils am 7., 17. und 27. eines Monats dokumentiert werden wird.

(Klick auf ein Bild ==> größere Ansicht)


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Schreibtisch aufräumen: Postkarten Nr.16

Eines meiner mir ans Herz gewachsenen Themen sind „Postkarten“. Begonnen hat das damit, dass ich 2011 festzustellen glaubte, dass Postkarten auszusterben drohen. Das Ergebnis war u.a. auch die heimische Postkartenleine und nachdem alle von der Postkartenleine übrig gebliebenen Postkarten hier publiziert und anschließend entsorgt worden waren, fiel mir ein weiterer Stapel alter Postkarten in die Hände, der nun hier und jeweils am 7., 17. und 27. eines Monats dokumentiert werden wird.

(Klick auf ein Bild ==> größere Ansicht)


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Schreibtisch aufräumen: Postkarten Nr.15

Eines meiner mir ans Herz gewachsenen Themen sind „Postkarten“. Begonnen hat das damit, dass ich 2011 festzustellen glaubte, dass Postkarten auszusterben drohen. Das Ergebnis war u.a. auch die heimische Postkartenleine und von der stammt in der Zwischenzeit ein ganzer Stapel von Postkarten, den ich im Folgenden jeweils am 7., 17. und 27. eines Monats dokumentieren möchte.

(Klick auf ein Bild ==> größere Ansicht)


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Beitragsnavigation