cubusregio

Dies und das

Archiv für das Schlagwort “punkt_punkt_punkt”

Punkt.Punkt.Punkt #52

Im Projekt für 2016 von Sunny…

…heißt das Wochenthema: „Was ich euch mal zeigen wollte“

Auf zum letzten ppp-Beitrag in diesem Jahr, es ist mein 51. Beitrag und ich möchte mich bei allen bedanken, die Themen gestellt und mitgemacht haben.

Die vielfältigen Themen forderten mich immer wieder heraus, passende Bilder zu finden und zu zeigen.
Und jetzt gibt mir das Wochenthema scheinbar die Freiheit das zu zeigen, was ich schon immer mal zeigen wollte. Wenns da aber nichts gibt, was ich unbedingt zeigen will, bleibt mir wieder die Qual der Wahl. Es sei denn ich entscheide mich ganz spontan für eine Bilderserie die ich ich von meinem Besuch des Nürnberger Christkindlesmarkts mitgebracht habe und die mir zeigt, dass manche Menschen offensichtlich meinen, Niveau sei eine Handcreme.

(klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern)

Advertisements

Punkt.Punkt.Punkt #51

Im Projekt für 2016 von Sunny…
…heißt das Wochenthema: „verwunschene Orte

Für mich verhält es sich mit „verwunschenen Orten“ wie mit „Schönheit“: Schönheit liegt im Auge des Betrachters.
Und so liegen auch die verwunschenen Orte bei mir in meiner Wahrnehmung: Wo sich Quelltöpfe in Wäldern zeigen, verbinden sie sich mit Erinnerungen an Sagen von Quellnymphen.

(klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern)

Punkt.Punkt.Punkt #50

Im Projekt für 2016 von Sunny…
…heißt das Wochenthema: „Weihnachtsbäckerei“

Dank familiärer Hilfe muss ich bei diesem Thema nicht passen: Danke, Elena, für die Bilder.

(klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern)

Punkt.Punkt.Punkt #49

Im Projekt für 2016 von Sunny

…heißt das Wochenthema: „himmlisch“

(klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern)

Punkt.Punkt.Punkt #48

Im Projekt für 2016 von Sunny

…heißt das Wochenthema: „Schnee“

Facetten eines umfangreichen Themas

(klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern)

Punkt.Punkt.Punkt #47

Im Projekt für 2016 von Sunny

…heißt das Wochenthema: „Schnecken

Es würde mich schon sehr interessieren, warum Schnecken auf diese Pflanze geklettert sind und sich dort durch einen Deckel abgeschlossen haben.

Die Aufnahme entstand Ende April auf Zypern.

(klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern)

Punkt.Punkt.Punkt #46

Im Projekt für 2016 von Sunny

…heißt das Wochenthema: „Besuch

Und mit meinem Bildbeitrag wird das Thema mehrfach (mehrhundertfach) berührt:

  • Das Bild entstand beim Besuch einer Modellbahnausstellung
    und zeigt
  • hunderte Besucher eines Fußballspiels.

(klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern)

Punkt.Punkt.Punkt #45

Im Projekt für 2016 von Sunny

…heißt das Wochenthema: „Décollagen

Es ist nicht nötig, „Plakatabrisse“ als Ausgangsmaterial für die Herstellung von Kunstwerken zu verwenden (Wikipedia), manche Plakate werden durch Abrisse per se zu Kunstwerken. (Zumindest in meinen Augen)

(klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern)

Punkt.Punkt.Punkt #44

Im Projekt für 2016 von Sunny

…heißt das Wochenthema: „Architektur

Wir sind ja umgeben von Häusern, einer Ausprägung von Architektur. Was soll ich da zeigen? Habe ich vielleicht ein ausgefallenes Motiv? Zunächst musste ich daran denken, dass wir vor eingen Jahren in Berlin in einer Ferienwohnung im Le Corbusier-Hochhaus wohnten und Bilder von diesem Objekt hatte ich. Doch dann fiel mir beim Namen „Le Corbusier“ – einem „der einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts“ – ein von ihm entworfenes Bauwerk ein, das mich faszinierte, bevor ich wusste, dass der Entwurf von ihm stammte:

Die Schleuse von Kembs-Niffer (französisch Écluse de Kembs-Niffer)

(klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern)

Punkt.Punkt.Punkt #43

Im Projekt für 2016 von Sunny…

…heißt das Wochenthema: „Wald

Am Rande eines großen Waldgebiets – dem Schwarzwald – aufgewachsen und dort immer noch lebend, möchte ich einige Facetten des Themas zeigen:

(klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern)

1. Wald, Abenteuerspielplatz meiner Jugend

2. hoffnungsvolles Frühlingsgrün

3. erfrischender Zufluchtsort während heißer Sommertage

4. der Wald als mystischer Ort

5. der Wald als Wesen, das sich immerfort regeneriert

6. ökonomischer Nutzen der Waldes

7. im Herbst berauschende Farbenvielfalt

ein Bild vom verschneiten Winterwald fehlt noch:
Auftrag für den kommenden Winter !!

Beitragsnavigation