cubusregio

Dies und das

Archiv für das Schlagwort “kunst”

Tabletop

Ein weiteres Fundstück der Corona-Lockdown-bedingten Aufräumaktion meines Schreibtischs war eine Mappe mit Schwarzweißnegativen und zum Glück gibt es bei uns noch ein Fotogeschäft, das davon Abzüge herstellen kann und die hatte ich heute endlich in Händen:

<klicke ein Bild zum Vergrößern>

Und ich erinnere mich noch genau an die Situation, die der Entstehung dieser Bilder vorausgegangen ist: Mein Vater hatte damals, es muss 1964 gewesen sein, ein Buch „Table Top Fotografie“ erworben und zugeschickt bekommen und ich habs fasziniert „verschlungen“. Anschließend versucht ich Ähnliches zu gestalten, die Ergebnisse seht ihr oben
Vielleicht war ich auch von Bildern meines Vaters beeinflusst, die ich hier im Blog schonmal hier bzw hier gezeigt habe


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Liebenswerte Mitmenschen, liebe Freunde…

…ich wünsche euch alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit im neuen Jahr.

Im letzten Jahr hab ich mich von meinem Wohnmobil verabschiedet.
Nun beginnt eine Zeit mit neuen Reiseerfahrungen.
Trotzdem schaue ich gerne auf die letzten 6 Jahre zurück.
Deshalb dieser Kalender:


Wer noch keinen Kalender für das neue Jahr hat, kann sich meinen „Kalender 2020“ herunterladen und ausdrucken (Drucker auf Querformat einstellen).

Peter

Bilder: <https://drive.google.com/open?id=11nC6MGVJMqqxulx7iUUyh6XP0-fwAqZq>
Kalender: <http://www.peter-wuerfel.de/blog/Kalender2020.pdf>


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Liebenswerte Mitmenschen, liebe Freunde…

…ich wünsche euch alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit im neuen Jahr.

Wer noch keinen Kalender für das neue Jahr hat, kann sich meinen „Kalender 2019“ herunterladen und ausdrucken (Drucker auf Querformat einstellen). Im Kalender findet man auch eine Erklärung zum Hintergrund der Motivwahl.

Peter

Bilder: <https://drive.google.com/open?id=1q1t0HADEQJnXpyNq3GKS0RR1qBox362g>
Kalender: <http://www.peter-wuerfel.de/blog/Kalender2019.pdf>


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Liebenswerte Mitmenschen, liebe Freunde…

…ich wünsche euch alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit im neuen Jahr.

Wer noch keinen Kalender für das neue Jahr hat, kann sich meinen „Kalender 2018“ herunterladen und ausdrucken (Drucker auf Querformat einstellen). Im Kalender findet man auch eine Erklärung zum Hintergrund der Motivwahl.

Peter

Bilder: <https://drive.google.com/open?id=1NoYiwgQhgU6f-BqIXaao_XQu30GN-ouC>
Kalender: <http://www.peter-wuerfel.de/blog/Kalender_2018.pdf>

Aus Vaters Fotoschachtel #19

Beim Aufräumen bzw. Entsorgen bin ich auf eine Schachtel mit Fotos gestoßen, die mein Vater angefertigt hat.

(Klick aufs Bild ==> größere Ansicht)

Aus Vaters Fotoschachtel #07

Beim Aufräumen bzw. Entsorgen bin ich auf eine Schachtel mit Fotos gestoßen, die mein Vater angefertigt hat.

Meine Mutter schrieb auf den Umschlag mit diesen Bildern: „!!Eigene Arbeit!! Portraitbilder von Freundinnen Vatis“ (aufgenommen vor etwa 80 Jahren)

(Klick aufs Bild ==> größere Ansicht)

Aus Vaters Fotoschachtel #03

Beim Aufräumen bzw. Entsorgen bin ich auf eine Schachtel mit Fotos gestoßen, die mein Vater angefertigt hat.

Bald ist es wieder so weit:

(Klick aufs Bild ==> größere Ansicht)

Aus Vaters Fotoschachtel #02

Beim Aufräumen bzw. Entsorgen bin ich auf eine Schachtel mit Fotos gestoßen, die mein Vater angefertigt hat.

handschriftliche Anmerkung meiner Mutter auf der Rückseite des Fotos: „für diese Aufnahme bekam Vati einen Preis bei Kinderbild-Wettbewerb“:

handschriftliche Anmerkung meiner Mutter auf der Rückseite des Fotos: „Heidelberg-Ziegelhausen?“:

handschriftliche Anmerkung meiner Mutter auf der Rückseite des Fotos: „Österreich? Insbruck?“:

Aus Vaters Fotoschachtel #01

Beim Aufräumen bzw. Entsorgen bin ich auf eine Schachtel mit Fotos gestoßen, die mein Vater angefertigt hat.

handschriftliche Anmerkung meiner Mutter auf der Rückseite des Fotos: „1940, Nachbarskinder in unsrer Straße in Karlsruhe

Person unbekannt:

handschriftliche Anmerkung meiner Mutter auf der Rückseite des Fotos: „vom Paddelboot aus geknipst: auf der anderen Rheinseite: Französische Bunker, ‚Gartenzaun‘ als Tarnung„:

Was mich beeinflusst hat

… mal wieder beim Aufräumen bzw. Entsorgen …

… ist mir ein Stapel von Fotozeitschriften von 1965/66 in die Hände gefallen.

Beim Durchblättern wurde mir bewusst, dass diese Zeitschriften damals meinen Blick für Fotomotive abseits der traditionellen Familien- oder Urlaubsfotos geprägt haben.
Beispiele gefällig? Voila:

<klicke ein Bild ==> vergrößerte Ansicht>

Beitragsnavigation