cubusregio

Dies und das

Hinterland-Etappe II: Saint-Emilion

Mit der „Domaine de la Barbanne“ aufzuhören, wär‘ natürlich weder gut, noch angemessen, (auch wenn wir in der Zwischenzeit schon wieder zu Hause angekommen sind) lag dieser Platz doch nur ein paar Kilometer weg von dem bezaubernden Örtchen Saint Emilion, einem Zentrum des Bordeaux-Weins (Zitat: „Saint-Emilion zählt zu den romantischsten Weinorten der Welt“).

(Fortsetzung folgt)

St
Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: