cubusregio

Dies und das

Kampf dem Rost und Kalk in der Wasserleitung

Durch den Bruch einer Heizungsleitung im letzten Jahr sensibilisiert, entschieden wir uns nach ausführlicher Information für den Einbau eines Opferanodensystems der Fa. Fischer GmbH Heiz- und Umwelttechnik. Gestern wurde dieses Bauteil eingebaut und wie die Wasserleitung, die zum Einbau herausgesägt wurde, im Querschnitt aussah, war schon beeindruckend:

rostbekmpfung_1

(Leitungsdurchmesser ca. 4cm)

Rostbekmpfung_2

Die sogenannte „Opferanode“ ist das, was nach der Wasseruhr im senkrecht aufsteigenden Rohrverlauf zu sehen ist:

Rostbekmpfung_3

Ob sich das System (auch) bei uns bewährt, wird sich in ein paar Jahren zeigen (der Betreuungsvertrag läuft 5 Jahre lang).

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: