cubusregio

Dies und das

Charles Bradley – neuer, alter Soul

Nach dem Mittagessen: Was hab‘ ich heute in der FR noch nicht gelesen? Ja hier: „Der Gospel des Schlafzimmers.
Ein Besuch beim Zentrum des neuen Soul, dessen Klang die Sechziger heraufbeschwört.

Der Artikel liest sich interessant, also mal schauen, was ich im Internet noch finde. Ein youtube-Video. Angeklickt und ich bin fasziniert:

Ja, so hört sich Soul an! Ich glaub, diese Platte (Charles Bradley – No Time For Dreaming) muss ich mir besorgen!
Und hier der Link für alle, die den FR-Artikel lesen möchten
.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: