cubusregio

Dies und das

Große Fahrt: erster Tag: nach Mainz

Und endlich (Kurz nach 9 Uhr) gings los zur „Großen Fahrt“:
Und der Vormittag verlief gemütlich, immer am linken Rheinufer entlang, kurz vor Straßburg (ausnahmsweise) auf die Autobahn um bequem an Straßburg vorbei zu kommen und um 12 Uhr waren die ersten 200 km zurückgelegt: Mittagspause am Rhein bei Lauterbourg.
Mittagsvesper und Mittagsschläfchen und um 14 Uhr weiter: Ich hatte dem Navi zwar die Verwendung von Autobahnen untersagt, die B9 war jedoch autobahnmäßig ausgebaut, bequemes Fahren vorei an Speyer und Worms. Und dann sah ich – kurz vor Mainz – links vor mir ein Städtchen mit einer imposanten Kirche und da ich gut „in der Zeit lag“ genehmigte ich mir eine kleine Besichtigungstour in/von Oppenheim (und wer hat mich auf einem der Bilder entdeckt).
Als ich dann in Mainz auf dem zuvor ausgecheckten Parkplatz einlief, hatte es auch schon zu regnen begonnen:_ deshalb davon kein Bild.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu „Große Fahrt: erster Tag: nach Mainz

  1. I wish that I could have been there.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: