cubusregio

Dies und das

Marine-Ehrenmal von Laboe

Als ich vor über 50 Jahren regelmäßig bei Onkel und Tante in Kiel die Sommerferien verbracht hatte, blieb mir als faszinierendes Ereignis dieser Ferienaufenthalte der Besuch von „Laboe“ in Erinnerung. Damals begeisterte mich der Turm, der Ausblick oben vom Turm und die Schiffsmodelle in der angeschlossenen Ausstellung.

Als ich nun diesen Ort wieder besuchte, fühlte ich anders: Diese Gedenkstätte bedrückte mich zutiefst, die Konfrontation mit dem sinnlosen Sterben tausender von Menschen klammerte mein Herz, einzig die Tatsache, dass in den 90er-Jahren des letzten Jahrhunderts es zu einer Umwidmung des Denkmals kam, beruhigte mich etwas. Seit 1996 empfängt den Besucher in der Eingangshalle die neue Widmung: Gedenkstätte für die auf See Gebliebenen aller Nationen. Mahnmal für eine friedliche Seefahrt auf freien Meeren.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: