cubusregio

Dies und das

Renovierung der rechten Aufbauwand

Mängelliste:

  • Die Trittstufenaufhängung war „weich“, sie war nicht mehr sicher belastbar,
  • beim Türrahmen hatte die untere Querleiste keine feste Verbindung mehr zu den restlichen Rahmenteilen,
  • es klaffte ein 5mm hoher Spalt an der Türunterkante,
  • beim Einstieg zeigte sich – wenn man sich am rechten Türrahmen festzuhalten versuchte – dass die Seitenwand rechts nachgab, weil sie keine stabile Verbindung mehr zur Bodenplatte hatte.

Analyse:

Das gesamte Fahrzeug zu verschrotten wäre zu teuer gekommen, also…

Die Lösung:

Es wurde repariert und nach 10 Stunden Arbeit

  • saß die Trittstufe wieder bombenfest
  • war der Türrahmen wieder ringsum verbunden und der Tür angepasst,
  • war der morsche Teil der Bodenplatte mit einer 1,5mm verzinkten Eisenblatte verstärkt,
  • war die Seitenwand wieder fest mit der Bodenplatte verbunden.

Einen herzlichen Dank an meinen Helfer Bernhard, ohne ihn hätte ich das nie geschafft.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu „Renovierung der rechten Aufbauwand

  1. Benny Häfelinger sagte am :

    saubere arbeit! blos nicht mit Sika-Flex und Bitumen am unterboden sparen sonst darfst das selbe in 2 jahren nochmal machen 🙂

    ganz klar: DAUMEN HOCH 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: