cubusregio

Dies und das

3. Tag meiner Linzgau-Tour

(nachdem gestern Abend die Internetverbindung in Ueberlingen via Surfstick mal wieder bescheiden war, hier mit Verspätung mein Bericht von gestern)
Zunächst in Sigmaringen auf dem Campingplatz übernachtet – mit freiem Blick aufs Schloss – gings am folgenden Morgen nach Süden und da traf ich auf dem Berg namens „Höchsten“ eine Motorradgang aus Reutlingen, was mich aber nicht hinderte, meinen Blick vom Gipfel des Höchsten über den Bodensee bis in die Schweiz schweifen zu lassen.
Anschließend stand ein beeindruckender Besuch des Klosters bzw. Schlosses Salem auf dem Programm, bevor wir auf dem Wohnmobilstellplatz Ueberlingen uns zur Ruhe begeben konnten.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: