cubusregio

Dies und das

Multiplizieren im alten Äthiopien

Irgendwann geriet ein Buch in meine Finger, in dem eine alte Methode zum Multiplizieren mehrstelliger Zahlen beschrieben wurde. Das hat mich damals so fasziniert, dass ich mir den „Rechenweg“ herausgeschrieben habe und dieser Zettel ist mir nun beim Aufräumen meines Schreibtischs in die Hände gefallen. Also auch hier der Umweg über den Blog auf dem Weg des Zettels zum Papierkorb:

Und für Morgen bleibt nun noch der Zettel „Multiplizieren im alten Ägypten“

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

7 Gedanken zu „Multiplizieren im alten Äthiopien

  1. Toll1 Aber verstanden hab ich das nicht! LG Ulrike

  2. Lass mich das „Wie“ erklären:
    – Man schreibe die zwei Zahlen, die multipliziert werden sollen, nebeneinander.
    – die linke Zahl wird verdoppelt
    – die rechte Zahl wird halbiert (u.U. abrunden)
    – nun die Zeilen streichen, die in der rechten Spalrte geradzahlig sind (im obigen Beispiel rechts: 22 und 2, in der linken dementsprechend: 7 und 56.
    – die übrig gebliebenen Zahlen in der linken Spalte addieren
    – voila: das Ergebnis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: