cubusregio

Dies und das

Völkerkundemuseum Hamburg

Da die Wettervorhersage des NDR für den Nachmittag Regen ankündigte, entschied ich mich für einen Besuch des Völkerkundemuseums auf das ich durch Ulrikes BambooBlog aufmerksam wurde. Besonders gespannt war ich auf die Sonderausstellung „unsichtbare Dinge“, die bei bambooblog.de schon vorgestellt wurde. Meine Bilder hier stammen aus anderen Abteilungen (die teilweis miese Qualität meiner Bilder ist durch das Verbot mit Blitz zu fotografieren bedingt).

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu „Völkerkundemuseum Hamburg

  1. Ich liebe dieses einfache Blechspielzeug! Habe selbst ein kleines Blechauto, hergestellt aus einer alten Dose. Mein Souvenir aus Madagaskar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: