cubusregio

Dies und das

Sankt Peter-Ording

Sankt Peter-Ording

Die über dem Eiderfluss aufgehende Sonne weckte mich und nach Frühstück und Spülen machte ich mich auf den Weg nach Sankt Peter-Ording, wo ich mich auf dem Camping Rönkendorf im Ortsteil Böhl, direkt hinter dem Deich installierte. Dann aufs Fahrrad und auf den Deich…

…hier beim Leuchtturm Böhl, im Hintergrund die Kurkliniken von Sankt Peter-Ording, Ortsteil Bad, links in den Salzwiesen Kühe und im Watt einer der legendären Pfahlbauten.

Dann eine lange Fahrradtour durch Sankt Peter-Ording und ich muss sagen, da hat sich seit meinen bisherigen Besuchen nur wenig geändert, somit hab‘ ich auch keine neuen Bilder geschossen. Wer Bilder von Sankt Peter-Ording anschauen will, schaue auf meiner Homepage nach.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu „Sankt Peter-Ording

  1. Dem Leuchtturm habe ich letztes Jahr einen ersten Besuch abgestattet, obwohl ich schon oft in Sankt Peter-Ording war. Es war der Tag der Sonnenfinsternis und ungemütlich kalt, darum hatte ich keine Lust zum Fotografieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: