cubusregio

Dies und das

Pfahlbaumuseum

Die Sonne fehlt heute zwar, aber es blieb bislang trocken, gut für einen Besuch im Freilichtmuseum „Pfahlbaumuseum Unteruhldingen“ die Bilder davon sind deshalb ein wenig grau.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

4 Gedanken zu „Pfahlbaumuseum

  1. Ich finds immer toll, wenn Bilder einen Erkennungswert haben, wie in deinem Fall. Da freut man sich gleich mit, weil man selbst dort einmal war. Fantastisch ist es dort und man kann sich nicht satt sehen. Ich habe mich aber nicht getraut innen zu fotografieren, wenn du verstehst was ich meine 😉
    Tolle Bilder, trotz des Wetters.

    LG

    Anne

  2. Oh. Das wäre eindeutig auch etwas für mich.
    Sollte es mich also mal in Bodenseenähe verschlagen, dann hoffe ich, mich daran zu erinnern 😉

  3. Pfahlbauten, wunderschön!
    Deine Fotos sind ne Wucht.
    So viele Pfahlbauten habe ich noch nie gesehen.
    Auch innendrin gut erhalten.

  4. Pingback: kleiner Monat #04 | Kleinigkeiten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: