cubusregio

Dies und das

Klemmbach-Tanne

Am 28. August erschien in unsrer heimatlichen Tageszeitung, der Badischen Zeitung, der Beitrag „Ein 20 Kilometer langes Stück Heimat“ Er handelte vom Quellgebiet unseres heimatlichen Bachs, dem Klemmbach.
Dieser Artikel hat uns veranlasst, die Klemmbachquelle zu besuchen, was ich auch verbloggt habe.
Nun wurde in diesem Artikel noch eine weitere Sehenswürdigkeit angesprochen: die gut 300 Jahre alte „Klemmbach-Tanne“, eine Weißtanne, die mit einer Höhe von mehr als 50 Metern zu den größten in Deutschland zählt, deren Leben jedoch – laut Badischer Zeitung – „wohl zu Ende geht“.
Dank der Internet-Seite „baumkunde.de“, war es nicht schwer, Detailinformationen zur Tanne zu finden und deren genauen Standort auszumachen.
So machten wir uns auf den Weg und waren einerseits erschreckt vom Zustand und andererseits beeindruckt von der Mächtigkeit dieses Baumriesens

[ Klicke ein Bild ==> größere Anzeige ]


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Werbeanzeigen

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: