cubusregio

Dies und das

Museum der Illusionen

Es gibt ja in Hamburg unzählige Museen und Ausstellungen.
Heute hab ich das Museum der Illusionen entdeckt und wunderte mich, dass ich zu Beginn meines Rundgangs auf den Kopf gestellt worden bin. Dann ging es unter großem Spiegeleinsatz weiter, so dass ich nach einiger Zeit nicht mehr wusste, ob ich meinen Augen trauen kann. Ein Tipp: da man im Museum fotografieren darf, man sogar dazu aufgefordert wird, ist man besser zu zweit.

<Klicke ein Bild ==> größere Ansicht>


Impressum und Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
(Näheres: siehe Link unterhalb des Formularfelds)

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: