cubusregio

Dies und das

Marode Schönheiten #02

Jutta hat vor einem Jahr ein Foto-Projekt begonnen, das sie
nennt, „also Objekte aller Arten,
die verlassenen und verfallenen sind,
die aber einen ganz eigenen Charme haben.
Marode Schönheiten eben.

Und heute bin ich zum zweiten Mal dabei mit dem Bild eines Kellereingangs im pittoresken Eguisheim. Auch wenn das Ensemble ganz schön marode aussieht, erweckt es bei mir doch den Eindruck, als stemmten sich die Balken gegen einen Zusammenbruch; der mag noch warten.

Andere “Marode Schönheiten” gibt es in diesem Monat keine bei Jutta, sie macht Urlaub, erst am 6. November gibt es wieder „Marode Schönheiten“ bei ihr.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: