cubusregio

Dies und das

Flensburg

Vom Campingplatz Jarplund ging es mit dem Linienbus zum ZOB, nahe des Flensburger Hafens, dort habe ich mir bei einer kleinen Hafen- und Förderundfahrt einen Überblick verschafft und mir schließlich die Schiffe im Museumshafen genauer angeschaut. Ein Rundgang durch die Stadt zeigte lauschige und lebhafte Teile, das historische Erbe war jedoch überall zu erkennen.

(Kicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern)

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: